info
  • 24 h Notfalltelefon
    für Stammkunden

0178 - 455 77 77

Diagnostik

Digitales Röntgen

Unsere Praxis verfügt über ein mobiles, digitales Röntgensystem neuster Generation. Es ermöglicht hochwertige Aufnahmen direkt bei Ihnen im Stall bei minimaler Strahlenbelastung. Die Bilder sind sofort auf dem Bildschirm sichtbar und können bei Bedarf manuell weiter bearbeitet werden. Auf unserem hochauflösendem Bildschirm sind selbst feine Veränderungen erkennbar. So ist eine optimale Diagnostik möglich, ohne Ihr Pferd unnötig zu belasten!

Videoendoskopie

Bei der Endoskopie handelt es sich um eine kleine Kamera, mit der die oberen Atemwege des Pferdes untersucht werden können. Die Untersuchung ist nicht schmerzhaft, und es ist nur eine leichte Sedation nötig. Neben der Beurteilung der Schleimhäute und der Sekretmenge und –beschaffenheit, können auch direkt Proben entnommen werden. Diese werden anschließend zytologisch und bakteriologisch untersucht. Dies führt zu einer fundierten Diagnose, was eine zielgerichtete Therapie ermöglicht.

Ultraschall

Dieses bildgebende Verfahren ermöglicht die Darstellung von Weichteilgeweben. Die Ultraschalluntersuchung ist seit Jahren integraler Bestandteil in der Diagnostik aller Teilgebiete der Pferdemedizin.

  • Orthopädie: z.B. Erkrankungen von Sehnen,Bändern und Gelenken
  • Gynäkologie: z.B. Deckzeitpunktbestimmung oder Trächtigkeitskontrolle
  • Internistik: z.B. Kolik
  • Kardiologie: z.B. Darstellung von Herzklappeninsuffizienzen mittels Farbdoppler-Sonographie
  • Augenheilkunde: z.B. Darstellung der Strukturen des Augapfels

Labordiagnostik

Wir arbeiten mit großen etablierten Laboren zusammen. Täglich werden entnommene Proben bei uns abgeholt, so dass wir Ihnen kurzfristig Ergebnisse liefern können. Untersucht werden können neben Blutproben natürlich auch Kot, Tupferproben, Tracheobronchialsekret, Biopsien...

Ermittelt werden können:

  • Blutbilder (inkl. Entzündungswerte, Muskel-, Leber-, Nierenwerte)
  • Spurenelemente
  • ECS und EMS-Profile (Equines Cushing Syndrom und Equines Metabolisches Syndrom)
  • Hormone
  • Gen-Test (PSSM)
  • Parasiten
  • Bakterien und Pilze
  • Sowie virologische, pathologische und zytologische Untersuchungen